Decker Containerbau Logo

Bürocontainer

Decker-Bürocontainer gibt es als Baubüro, Kiosk, Messestand, Laborcontainer, Mannschaftscontainer oder Sanitärcontainer, optional auf Abrollrahmen.

Eigenschaften

Bürocontainer Standard

Mobilraum-Element mit den Einzelmaßen

  • Länge 6055 mm
  • Breite 2435 mm
  • Lt. Höhe 2500 mm
  • Außenhöhe 2850 mm

Technische Beschreibung des Containers:

Grundrahmen

  • Verschweißte Stahlkonstruktion aus Holz- und Walzprofilen
  • Schutzgrundierung mit Expozidharzfarbe mit Zinkphosphat 40-60 μm
  • Lackierung mit 2K-Pur-Lackfarbe 40-60 μm im RALTon nach Wahl
  • 8 Stück Containerecken
  • Ausführung laut prüffähiger Statik

Bodenaufbau

Blindboden: Verzinktes Profilblech auf Bodenquerträgern genietet – 0,5 mm stark

Isolierung: Mineralwolle, Brandschutzverhalten gem. DIN 4102, Brandschutzklasse A 1, 80 mm, k = 0,416 W/m²K

Dampfsperre: 0,2 mm Polyethylen-Folie

Innenverkleidung: 22 mm Spanplatte, V20, auf Profistahlträgern verschraubt mit Schrauben, Stöße gespachtelt und geschliffen, von unten mit U-Profil unterlegt

Fußbodenbelag: PVC, in Bahnen verlegt und verschweißt, grau marmoriert, 1,5 mm stark. Den Wandabschluss bildet eine Hartkernsockelleiste ca. 60 mm hoch, weiß. Eine andere Farbe auf Wunsch möglich. Verkehrslast des Bodens: 2500 N/m²

Außenwandaufbau

Profilblech: Verzinktes Profilblech im RAL Ton Ihrer Wahl lackiert. 7 mm Sickentiefe, auf verz. U-Profil-Stahl-Wandgerippe, das mit einer Stahlrahmenkonstruktion verschraubt ist, genietet. Stärke entsprechend der Isolierung – 0,55 mm stark

Isolierung: Mineralwolle, die in die Fachwerkkonstruktion eingebracht ist. Brandschutzverhalten nach DIN 4102, Brandschutzklasse A 1. 60 mm, k = 0,546 W/m²K

Dampfsperre: 0,2 mm Polyethylen-Folie

Innenverkleidung: 10 mm beidseitig melaminharzbeschichtete Spanplatte, weiß. Brandschutzklasse E 1. Nietknöpfe mit farblich passenden Kunststoffkappen abgedeckt. Alle Stoß- und Eckverbindungen mit speziellen Kunststoffleisten versehen. Zwangs-Be- oder Entlüftungen in den Außenwänden mit außenliegendem Kiemenblech und innenliegendem Kunststoffgitter mit Insektenschutz. Zwischen Außenblech und Gitter PVC-Rohr NW 100 mm zum Schutz der Isolierung.

Dachaufbau

Profilblech: verzinktes Profilblech, Sickentiefe 40 mm, belüftet, Ladung aufgelegt und befestigt, bündig mit der Rahmenkonstruktion verschraubt 0,75 mm stark

Isolierung: Mineralwolle, Brandschutzverhalten gem. DIN 4102, Brandschutzklasse A1, 80 mm, k = 0,429 W/m²K. Dampfsperre: 0,2 mm Polyethylen-Folie

Innenverkleidung: 10 mm beidseitig melaminharzbeschichtete Spanplatte, B Brandschutzklasse E 1, weiß, auf Profilstahlträgern genietet mit Blindnieten, Nietknöpfe mit farblich passenden Kunststoffklappen abgedeckt, alle Stoß- und Eckverbindungen mit speziellen Kunststoffleisten versehen.

Dachentwässerung: erfolgt über 4 in den Eckstielen untergebrachten PVC-Fallrohren Durchmesser 60 mm, die auf einen der oberen Containerkästen eingebrachten Rohrstutzen aufgebracht sind.

Dachbelastung: 1000 N/m²

Ausstattung

Türe
1 St. ZK Stahl – Eingangstür 875/2000 mm, verzinkt, glatte Ausführung, spezielle Eckzarge mit 3-seitiger Dichtung, Türblattstärke 40 mm, standardmäßig im Containerfarbton lackiert, Kunststoffdrückergarnitur, PZ-Schloss und 3 Schlüssel, incl. Türanschlag aus Gummi

Fenster
1 St. Kunststofffenster weiss, 1800/1200 mm, 1-flügelig, isolierverglast mit Dreh-/Kippbeschlag, incl. Kunststoffrolladen und Gurtrollern, incl. Aufschubsicherung, Glas mit U-Wert 1, 1W/gmK

Elektro – Grundinstallation nach VDE 0100, 400/230 V

Incl. Unterverteilung mit Sicherungsautomaten, Fl – Schutzschalter 0,03 A. CEE Außensteckdose, 400 V, Ausgang-Eingang 5, pol., 32 A

  • 2 St. Langfeldleuchte 1 x 36 W mit Wanne
  • 1 St. Lichtschalter
  • 2 St. Steckdose 230 V
  • 1 St. Steckdose für El. Heizung, extra abgesichert
  • 1 St. El. Heizkonvektor 2 KW AEG WKL

Bauseitige Leistungen bei Containeranlagen

  • Einholen der Baugenehmigung
  • Anschluss an die Ver- und Entsorgungsleitungen
  • Der Aufbau erfolgt ab Unterkante Container
  • Kranbereitstellung
  • Elektrohauptanschluss
  • Gestellung von Schutt bzw. Werkstoffcontainer